Kategorien
Pflanzen

ZWEIJÄHRIGE PFLANZEN

ZWEIJÄHRIGE PFLANZEN

Zweijährige Pflanzen sind Pflanzen, die im Jahr nach der Aussaat blühen wird. Im ersten Jahr der Kultivierung (von der Aussaat bis zum Herbst) Sie bilden nur bodennahe Blattrosetten. Nach der Überwinterung produzieren sie im Frühjahr des folgenden Jahres Blütentriebe, und nach der Freisetzung von Samen sterben sie am häufigsten. Es gibt Ausnahmen zu diesem Muster, z.B.. Stiefmütterchen schon: Sie können im ersten Jahr nach der Aussaat blühen, und einige Pflanzen in dieser Gruppe können länger als zwei Jahre wachsen. In der Regel werden die Samen von zweijährigen Pflanzen in der ersten Sommerhälfte in der Aufsichtsbehörde oder auf dem Saatbett ausgesät. Wenn die Sämlinge zwei entwickeln, drei Blätter, du musst sie quilten. Ende August oder im ersten Jahrzehnt des Septembers werden die vorbereiteten Sämlinge an ihrem Bestimmungsort in den Boden gepflanzt. Zweijährliche Pflanzen überwintern im Boden, Einige erfordern jedoch einen Frostschutz. Nadelbaumzweige sind die beste Abdeckung, Torf und Stroh. Im Frühjahr müssen Sie Ihren Mantel früh ausziehen, um die wachsenden Pflanzen nicht zu beschädigen.