Kategorien
Bäume

Lockere Krone – Korona liderowa

In Europa sind die beliebtesten Formen von Baumkronen solche mit einer beliebigen Anzahl von Zweigen. Dazu gehören die bereits ausführlich beschriebenen Kronen: fast natürlich, freie und Spindelleitung. Bäume mit einer beliebigen Anzahl von Gliedmaßen beginnen schnell Früchte zu tragen und eignen sich daher perfekt für dicht bepflanzte intensive Obstgärten. In Amerika, in Australien und vielen anderen Ländern, Wo dem frühen Ertrag von Bäumen nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, sind Kronenformen mit einer streng begrenzten Anzahl von Zweigen beliebt. Dazu gehören Formulare: lockeres Stockwerk, Liderowa, Kessel und Fünf-Karon. In Zwergplantagen gibt es konische und säulenförmige Formen. In Italien und Frankreich sind linierte Formen sehr beliebt: palmeta skośna, das heißt, das italienische Flaggschiff, schräge Linie (Thomasa Münder) und eine gewölbte Linie (Lepag’a).

Lockere Krone

Die Loseblattkrone hat einen Leiter, auf denen zwei oder drei lose Äste eingebettet sind, voneinander getrennt durch etwa 40 cm. Es gibt höchstens 2-3 Zweige in einer Etage. Zusammen ist es 6-8 Geäst. Es ist die Krone einer starken Struktur, lose, gut isoliert, Gewährleistung hochwertiger Früchte. Es eignet sich besonders für kräftig wachsende und halbzwergartige Apfel- und Birnenbäume. Es ist beliebt in ausgedehnten Obstgärten in den USA, in der Sowjetunion und in China. Es wurde uns in der Nachkriegszeit empfohlen, aber es wurde nicht allgemein anerkannt. Bei der Bildung einer lockeren Krone bleibt nur ein junger einjähriger Baum übrig 3 Verzweigung und Leiter. Im zweiten Jahr bleiben die nächsten an Ort und Stelle 3 Verzweigung, und im dritten Jahr zwei weitere. Zusammen werden die Äste am höchsten gewählt 8 Triebe, die aus der Führung hervorgehen, während der durchschnittliche Apfelbaum ca. ist 15 schießt. Die Notwendigkeit eines ziemlich starken Schnittes verzögert den Eintritt der Bäume in die Fruchtperiode. Typische lose Kronen werden in unseren Obstgärten nicht gebildet. Viele Apfel- und Birnbäume, die im Alter in einer fast natürlichen Form gehalten werden, ähneln jedoch lockeren Kronen. Sie haben einen Leiter, der auf 2,0-2,5 m über dem Boden geschnitten ist, und nur 6-8 Äste, locker drauf.

Korona liderowa

Diese Form ist in vielen Apfelplantagen in den USA beliebt. Es wird wörtlich als Führungskrone übersetzt, weil der Führer, Das heißt, der Leitfaden spielt hier eine wichtige Rolle. In die Anleitung sind nur 3-4 Zweige eingebettet. Eine solche Krone ist stark, lose, gut isoliert (Luchs.).

Luchs. Die Führungskrone hat einen Leiter und nur 3-4 Äste.

Um es zu formen, müssen die Bäume sehr stark gefällt werden, was den Eintritt der Bäume in die Fruchtperiode verzögert. Geeignet für ausgedehnte Obstgärten.