Kategorien
Dekorative Pflanzen

DIMORFOTEKA ZŁOCISTA

DIMORFOTEKA ZŁOCISTA

Dimorfoteka złocista (Dimorphotheca aurantica), Safran, auch als goldene Blume bekannt, hat Blüten, die denen von Gerbera etwas ähnlich sind, aber kleiner. Die häufigsten Sorten sind goldgelbe und orangefarbene Blüten, Es gibt aber auch Aprikosen und Lachse und seltener - weiße. Es ist eine krautige Pflanze, mit verdrehten oder Gesäßblättern, ganze Banken, gezahnt oder eingerückt. Es erreicht Höhe 20-30 cm. Es blüht bis Juni, Juli und August, und wenn der Herbst sonnig ist – sogar im Oktober. Dimorphotheque ist perfekt für Grenzen. Es kann auch als Ergänzung zu mehrjährigen Beeten und als Schnittblume verwendet werden. Es wird im zweiten Jahrzehnt des Aprils gesät, wenn die Erde warm ist. Es blüht auf 4-6 Wochen nach der Aussaat. Es wird in Reihen gepflanzt, die von entfernt sind 25-30 cm. Abstand zwischen Pflanzen in einer Reihe – 15-20 cm. Mag eine sonnige Position, braucht warm, fruchtbarer und gut durchlässiger Boden. Es ist empfindlich gegen überschüssiges Wasser und Sonnenmangel, An bewölkten und regnerischen Tagen schließen sich Blütenblätter. Um eine reichliche und kontinuierliche Blüte zu gewährleisten, wir müssen verblasste Blumen entfernen. Sie können auch dimorphotica o säen 1-2 Wochen zuvor auf dem Saatbett, dann werden sie im ersten Jahrzehnt des Mai dauerhaft gepflanzt.

Die Sorte mit Aprikosenblüten ist Buff Beauty – Show. 30 cm, Isard Lachs Aprikosenton – Show. 30 crn.

Eine Sorte mit großen Blütenständen, im Durchmesser 10 cm, linguale Blumen mit satiniertem Glanz, orange mit einem dunklen Fleck an der Basis, oder röhrenförmig – dunkelbraun, fast schwarz – Tetra Goliath.