Kategorien
Sträucher

Szpalerowa Anbau von roten und weißen Johannisbeeren.

Szpalerowa Anbau von roten und weißen Johannisbeeren.

Der Anbau von Johannisbeeren in einer Reihe von Johannisbeeren ermöglicht eine signifikante Steigerung des Fruchtertrags pro Hektar Plantage im Vergleich zum traditionellen Anbau. Die Büsche müssen dicht gepflanzt werden, wenn sie hintereinander wachsen. Auf großen Plantagen, wo die Arbeit mit Traktoren vorgesehen ist, Der Abstand zwischen den Reihen sollte sein 3 m, eine Reihe von 0,5 machen 1,5 m. Dichtes Pflanzen von was 0,5 Mit m können Sie schnell einen hohen Ertrag pro Hektar erzielen. In kleinen Plantagen, von Hand gepflegt, ist der Abstand ausreichend 1,5 m zwischen den Reihen.

Für die seitliche Kultivierung ist ein Gerüst erforderlich, um die Triebe zu binden. Stahlbetonpfosten müssen in den Reihen platziert werden, Eisen oder Holz in der Ferne 10-12 Ich bin eins vom anderen. Die Balken sollten mindestens sein 2,2 minimale Länge. Es ist an den Pfosten gelöst 3 verzinkte Drähte, mit einem Querschnitt von 2-3 mm in der Höhe platziert 60, 110 ich 160 cm vom Boden entfernt (Luchs.).

Luchs. Gefütterter Anbau von roten Johannisbeeren neben Drähten.

Die Büsche sollten während des Pflanzens so angeordnet werden, so dass die längsten Triebe auf der Reihenlinie sind. Wir verlassen diese Triebe. Auf die Zwischenreihe gerichtete Triebe sollten geschnitten werden. Die Anzahl der Triebe in einer Reihe hängt von der Pflanzdichte ab. Wenn wir alle einen halben Meter hintereinander Büsche pflanzen, gehen Sie erst danach 2 schießt auf jeden Busch. In Pflanzentfernung 1 m, du musst danach gehen 4 schießt auf jeden Busch (Luchs.).

Luchs. Ein Busch roter Johannisbeeren erstreckte sich über das Gerüst.

Die Abstände zwischen den Trieben in einer Reihe sollten sein 25 cm.

Wenn Büsche in einer Reihe gepflanzt werden, was? 1,0 oder 1,5 m, dann werden wir im ersten Jahr nicht genug Triebe finden, um die gesamte Reihe zu füllen. Zusätzliche Triebe müssen ausgewählt und im zweiten Jahr belassen werden. Binden Sie die restlichen Triebe mit einer Schnur an den Draht. Binden Sie die Triebe locker mit einer Schnur. Binden Sie dazu das Ende der Zeichenfolge am Anfang der Zeile, und dann, den Ball in der rechten Hand haltend, drehen wir die Schnur in einer Spirale um den Draht und die nachfolgenden Schüsse, die wir mit der linken Hand gegen den Draht halten. Durch leichtes Biegen der Triebe regulieren wir den Abstand zwischen ihnen, um was zu finden 25 cm. Es ist nicht erlaubt, die Schnur um die Triebe herum festzuziehen, weil die Schnur in die verdickenden Triebe schneidet und sie abbricht. Nachdem Sie eine ausreichende Anzahl von ihnen in der Reihe gebunden haben, entfernen Sie die unnötigen Triebe. In den folgenden Jahren haben wir alle neuen Triebe ausgeschnitten, die am Wurzelhals erscheinen. Die Nebengewinne müssen ebenfalls verkürzt werden, die auf Skeletttrieben erscheinen. Der einfachste Weg, diese Gewinne zu verkürzen, ist im Sommer, kurz vor der Ernte der Früchte, Schneiden mit Heckenschere. Wir schneiden das Johannisbeerfeld mit einer Schere wie die senkrechten Wände einer Hecke.