Kategorien
Garten

Oktober im Garten - Gärtnerkalender

Oktober im Garten - Gärtnerkalender.

Anfang Oktober werden sie auf den Feldern gepflanzt, gefüttert mit gut zersetztem Kompost und Phosphor-Kalium-Düngemitteln, Wintersalat für die früheste Ernte im Frühjahr. Damit der Salat nicht scharf wird, schneefreie Winter – nach stärkeren Frösten vergehen – es muss mit Nadelbäumen bedeckt sein, Holm oder Stroh. In der zweiten Hälfte dieses Monats können wir die Frühlingszwiebeln pflanzen, um die Frühlingszwiebelausrüstung mit Schnittlauch und Knoblauch zu beschleunigen, für einen höheren Ertrag und eine frühere Ernte.

Der Oktober ist der Monat der Ausrüstung für das meiste Gemüse, das sich noch im Garten befindet, Ein erheblicher Teil davon kann für die Aufbewahrung reserviert werden. Deshalb bereiten wir Räume für diesen Zweck vor.

Im Oktober muss der Kompost verarbeitet werden, die wir dann mit Erde bedecken, und nach seinem oberflächlichen Einfrieren – haulm, Stroh.

Im Oktober beenden wir die Ernte der Früchte. Nach der Ernte alle gefallenen Früchte, Blätter, Unkraut muss zerrissen und auf einen Komposthaufen gelegt werden. Sammeln Sie auch den Rest von den Bäumen – ausgetrocknet und faul – Obst, die Möglichkeit der Ausbreitung von Pilzkrankheiten zu verringern.

Anfang Oktober, zur Vermehrung von Johannisbeeren aus jährlichen Trieben, Es werden verholzte Stecklinge in der Länge hergestellt 20-25 cm, Schneiden von unten senkrecht zur Triebachse und knapp unterhalb der Knospe, und oben schräg über der Knospe. Die Sämlinge werden so tief in den Boden gelegt, so dass ein oder zwei Knospen auf der Oberfläche bleiben.

Der Oktober ist die beste Zeit, um Obstbäume und Sträucher zu pflanzen. Beim Pflanzen auf einem Grundstück im Kleingarten des Mitarbeiters, Wir müssen den Abstand von der Grundstücksgrenze einhalten, durch die POD-Vorschriften festgelegt.

Der Oktober ist auch das beste Datum, um Rosen zu pflanzen. Sie können immer noch Tulpen pflanzen. Zusätzlich zu diesen Pflanzen werden im Oktober Maiglöckchen gepflanzt.

Dahlien und Knollenbegonien werden ausgegraben. Einige der einjährigen Blumen können jetzt gesät werden. Sie werden im Frühling stärker und blühen sogar bis 6 Wochen früher als im Frühjahr gesät. Sie sind für eine solche Aussaat geeignet: Chaber, Rittersporn, mak, Ringelblumen, Eruption, czarnuszka.