Kategorien
Sträucher

Mahonia – Migdatek

Mahonia

Mahonia gemeinsam (Mahonia aquifolium) ist ein niedriger Strauch mit sehr dekorativen Blättern, nicht für den Winter fallen. Sie sind dunkelgrün, stachelig gezähnt und wie mit Lack bedeckt. Aus den Zweigen dieses Strauchs werden Kränze hergestellt. Die Blätter färben sich im Herbst rot, „Mahoniowego” Schatten (daher der Name). Gelbe Blumen. Dunkelblaue Früchte in Büscheln. Es ist eine gute Pflanze für niedrige Hecken und Beetgrenzen. Es hat einen geringen Bodenbedarf, wächst gut in durchschnittlichen Böden und an schattigen Orten - unter Bäumen und Sträuchern. Kann aus Samen vermehrt werden, die sofort nach der Ernte gesät werden sollte, im September. Junge Setzlinge müssen gesteppt werden, Pflanzen in einem Abstand von 20X10 cm, und schneiden Sie die Pflanzen nach einem Jahr, damit sie sich besser verbreiten.

Migdatek

Mandel (Amygdalus), auch Mandel oder Mandel genannt, ist ein Strauch mit schönen, rosa Blüten ähnlich wie kleine, voller Blütchen. Diese Blüten sind dicht entlang der Nagetiere platziert, Triebe biegen sich leicht unter ihrem Gewicht. Sie blühen Ende April und Anfang Mai. Die Mandel wächst am stärksten und blüht in fruchtbaren Böden, ziemlich feucht. Es ist nicht sehr frostbeständig und benötigt Schutz für den Winter. Es wird durch Pfropfen in Alycha vermehrt und kann in buschiger und holziger Form gezüchtet werden. Wurzelsauger sollten entfernt werden. Die schönste Art ist die dreilappige Mandel (Amygdalus triloba), Das hat schöne rosa Blüten um die Spitzen der Zweige angeordnet.