Kategorien
Dekorative Pflanzen

Herbstgeschäft – Duftendes Veilchen

AKTIE

Herbstgeschäft (Helenium autumnale) es gehört zu den höchsten Arten dieser wunderschön blühenden Pflanze, weil es eine Höhe von bis zu erreicht 2 m. Es gibt auch niedrigere Sorten innerhalb dieser Art, über die Höhe 60 cm. Sie sind Pflanzen mit steifen Stielen, errichtet, verdrehte Blätter, vollkantig oder gezahnt, konvergieren, einzelne Blumenkörbe oder in Rispen mit Baldachin gesammelt. Marginal linguale Blüten, dreizackig, gelb oder braunviolett. Lila-braune röhrenförmige Blüten. Dzielżan kann im Frühjahr durch Teilen oder Stecklinge oder durch Aussaat im April vermehrt werden – Mai zu einer kalten Inspektion. Es wächst gut in sandigem Lehm und Humusboden, an einem feuchten und sonnigen Standort. Geteilt, besonders hoch, kann neben Zäunen gepflanzt werden, sowie in mehrjährigen Betten. Sie eignen sich perfekt als Schnittblume. Die Herbstbroschüre hat Blumenkörbe mit einem Durchmesser 3-5 cm, linguale lange Blüten 5 cm, gelb oder zweifarbig – Rotbraun, röhrenförmige Blüten gelb. Es blüht von Juli bis Oktober. Von den Sorten dieser Art sind sie interessanter: Grandicephalum -wys. 100 cm, linguale Blumen – Gelb, röhrenförmig (meint) – Braun, blüht im Juli und August; Moerheim – Show. 60-70 cm, dunkelgelbe Blüten, Juni blüht – Juli. Die niedrigste Art ist Helenium Hopeii – Hoopes Höhenviertel 40-50 cm. Es hat verzweigte Stängel, in der Jugend haarig, dicht belaubt, mit einem oder mehreren Körben, Blätter ziemlich lang, podługowato-lancetowate, niedriger – Schaufel. Lingual Blumen bis zu 3 cm, Gelb, Die röhrenförmigen Blüten sind ebenfalls gelb. Es blüht im Mai – Juni. Es wird mit einem Abstand von 40X50 cm gepflanzt.

DAS FELD VON WONNY

Duftendes Veilchen (Viola odorata) ist ein bekannter Läufer der Höhe 5-10 cm. Dank seiner herzförmigen Form das ganze Jahr über dekorativ–gerundet, grüne Blätter den ganzen Winter lang. Sie blüht von März bis Mai lila. Wiederholt oft die Blüte im Herbst. Praktisch Veilchen können überall gepflanzt werden, außer bei extrem sandigen und völlig trockenen Böden, Sie wachsen und blühen jedoch am besten in Humus und nicht zu trockenem Boden. Der einfachste Weg, Veilchen zu reproduzieren, besteht darin, junge Pflanzen, die auf langen Läufern wachsen, zu trennen. Die am besten geeignete Zeit für diese Aktivität ist der Juni, wenn die Pflanzen geblüht haben. Getrennte Pflanzen sollten zuerst auf das Saatbett gepflanzt und sorgfältig gewässert werden, ein po 4 Wochen, wenn sie Wurzeln schlagen, verpflanzen Sie es an seinen Bestimmungsort. Sie können die Pflanzen auch vor der Blüte oder im August teilen. Es wird mit einem Abstand von 15X15 cm oder 20X20 cm gepflanzt. Es gibt Sorten mit vollen Blüten, rot und weiß und mit großen Blüten, z.B.. Vielfalt Triumph.