Kategorien
Dekorative Pflanzen

Gartenglocke

GARTENGLOCKE

Gartenglocke (Campanula Medium), eine Radkappe genannt, es wächst bis zur Höhe 40-90 cm und wird in Blumenbeeten angebaut, in Büscheln und auf einer Schnittblume. Pflanzen zeichnen sich durch Erhabenheit aus, mit einem pyramidenförmigen Wuchs und steifen Stielen. Die Blätter sind klein, gezähnt, Die unteren bilden eine Rosette. Blumen, in bedeutenden Größen Top-Cluster gesammelt, Sie sind groß und glockenförmig. Sie können einfach oder halbgefüllt sein, über Farben: lila, Blau, lila, Pink und Weiß. Sie blühen im Juni, Juli und August des folgenden Jahres nach der Aussaat. Die Samen werden im Mai oder Juni zur Kälteuntersuchung oder auf einem Saatbett ausgesät. Wenn die Sämlinge haben 3-4 Blätter, Wir holen sie auf den vorbereiteten Saatbettflächen ab, in einem Abstand von 4X5 cm, und in den ersten Septembertagen verpflanzen wir an dauerhafte Orte, Abstand 30X50 cm. Im Winter sollten diese Pflanzen leicht bedeckt sein. Sie wachsen gut an einem sonnigen Standort, geschützt, auf fruchtbarem und feuchtem Boden.

Formen stehen zum Verkauf: Glocke leise, über Farben: Weiß, Rosa, blau und lila, einblütig; hoch, über die Höhe. 90 cm, in Farben: Weiß, Blau Violett, Rosa; Tasse, über die Höhe. 80 cm, großer Blumenbecher, stumpf, an der Basis bildet es eine Art Basis für eine breite Krone, von der gleichen Farbe, wie eine Tasse Blumen: Weiß, violett-violett, Rosa.

Pfirsichblättrige Glockenblume (Campanula persicifolia) hat steife Stiele, auferweckt, kurz behaart, lanzettliche Blätter, eng, glänzend. Blumen sammelten sich lange, dürre Cluster, errichtet, hellblau oder weiß, mit einer Krone aus verschmolzenen Blütenblättern, Blütenblätter an den Enden eingerückt, frei. Einfache und halbgefüllte Blüten. Pflanzenhöhe 75 cm. Mag durchlässigen Boden, trocken, sandiger Lehm, sonnige Position.