Kategorien
Bäume

Bäume formen und fällen in Haus- und Kleingärten

Bäume formen und fällen in Haus- und Kleingärten.

Alle diese Umform- und Schneidemethoden können in Haus- und Kleingärten angewendet werden, die in Handelsgerichten empfohlen werden. Darüber hinaus möchten Amateure möglicherweise eine der im vorherigen Kapitel beschriebenen Formmethoden ausprobieren. Schließlich gibt es Formen von künstlichen Kronen, die nur in Gärten gefunden werden kann. Sie sind besonders beliebt in England, in Frankreich und Italien. Solche Formen umfassen Schnüre oder sogenannte Schnüre, formy Y i U., Kerzenhalter, horizontale Palmetten und andere (Luchs.).

Luchs. Künstliche Formen von Tenniskronen: o - vertikale Schnur; b - schräge Schnur; c - einzelne horizontale Schnur; d - doppelte horizontale Schnur; e - Y Form; f - U Form; g - Form von Doppel-U; h - horizontale Palmette; i - palmeta skośna; j - Kerzenhalter.

Alle diese Formen werden an Gerüsten aus Pfählen und darüber gespannten Drähten ausgeführt. Einzelne Bäume können auch an einem Gitter aus Holzlatten befestigt werden, oder an der Wand durch Anbringen horizontaler Drähte. Die geformten Kronen werden nur in kurze Triebe geschnitten. Künstliche Formen sollten nur Zwergbäumen gegeben werden. Kräftig wachsende Bäume, und selbst Halbzwerge sind für diesen Zweck nicht geeignet. Auf eine Quitte gepfropfte Zwergbirnen sind die beste Lösung in künstlicher Form. Dann wurden die Apfelbäume auf einen Zwergwurzelstock M gepfropft 9, verkümmerte Einsätze B. 9, P. 2, P. 22 und auf einem Zwergwurzelstock M. 26.

Kerzenhalter

Kerzenhalter sind eine Variation von Doppelkordel oder Palmette, wo die Arme zuerst horizontal getragen und in die vertikale Position zurückgebracht wurden. Eine solche Form wird durch richtiges Biegen der Triebe erhalten. Die Prinzipien zum Formen und Schneiden von Kerzenleuchtern sind die gleichen wie für die Bildung einer horizontalen Palmette.