Kategorien
Sträucher

Tawuła – Wajgela

Tawuła

Tawuły (Bremse) Sie bilden eine Gruppe von Sträuchern unterschiedlichster Form. Es geht um Wachstum, Blattform und Blütenstruktur und Blütezeit. Wir teilen Tawoules praktisch in zwei Gruppen ein: blüht im Frühling und Sommer. Frühlingsblühende Tawoulas haben normalerweise weiße Blüten, im Sommer von Weiß über Rosa in verschiedenen Schattierungen bis hin zu Rot und Lila. Die beliebtesten und glamourösesten sind 2 Spezies – frühe Tawuła (Spiraea arguta), Mitte Mai blühend und van Houttes Taverne (Spiraea van houttei), ähnlich der frühen Tawula, aber etwas später blühen – Ende Mai. Tawuły ist anspruchslos – Sie wachsen gut in der Sonne und im Halbschatten, auf jedem Boden. Weil Tawoules erwachsen werden 2 m, und sie breiteten ihre Zweige ziemlich weit aus, du brauchst sie was 2 Jahre zum Röntgen, und sogar zu lange Zweige kürzen. Diese Operation wird am Ende des Winters durchgeführt, eine Pflaume nach der Blüte, Verkürzung um 1 /3 Länge.

Wajgela – Busch

Wajgela (Weigela), auch Strauch genannt, Es ist ein kleiner Strauch mit fast kaudalen Blättern, oval-eiförmig, spitz, fein geschnitten und mit trichterförmigen Blüten. Die meisten von ihnen haben eine karminrote Farbe, Pink und Rot in verschiedenen Farben, manchmal sehr dunkel. Sie blühen im Juni und Juli.

Der blühende Strauch ist besser bekannt (Weigela Florida) – mittelhoher Strauch. Elliptische Blätter mit einer haarigen Hauptvene auf der Oberseite des Blattes und haarigen Venen darunter. Große Blumen, Rosa, blüht im Mai – Juni.

Wajgela blüht am besten auf fruchtbaren, feuchte Böden, Daher ist es eine gute Idee, vor dem Pflanzen etwas Kompost oder faule Blätter in den Boden zu geben. Es wächst in der Sonne und im Halbschatten. Es ist frostbeständig, auch wenn es gefriert, es wächst leicht im Frühling nach. Röntgen sollte durchgeführt werden, wenn es anfängt, Blätter zu entwickeln – dann kannst du sehen, welche Zweige gefroren. Es wird nach der Blüte beschnitten.