Kategorien
Bäume

Brüche von Bäumen an Gabeln

Brüche von Bäumen an Gabeln

Die Ursachen und Auswirkungen von Frakturen. Diese Art von Schaden verursacht die schwersten Schäden an Bäumen. Der Bruch ist in den meisten Fällen das Ergebnis einer mechanischen Schwächung der Bifurkationsstelle. An solchen Stellen werden zwei oder mehr nebeneinander liegende Äste oder Gliedmaßen gegeneinander gedrückt. Diese Drücke werden durch die Zunahme der Dicke verursacht und treten umso früher auf, Je kleiner der Bifurkationswinkel (Zeichnung).

Zeichnung. Aufeinanderfolgende Schadensstadien in einer engen Gabelung der Gliedmaßen.

Wenn der Bifurkationswinkel groß ist, Die Glieder werden nicht gegeneinander gedrückt. Die Aufrechterhaltung dieses Zustands ist das Hauptziel der Schaffung der Kronenstruktur. Ein zu enger Druck auf benachbarte Äste kann so groß sein, dass sie Stress verursachen, gefolgt von Rissen und Rissen im Kofferraum. Ein solcher Riss tritt am häufigsten bei starkem Wind auf, wenn einer der Zweige nach hinten gekippt ist. Wenn die Windstärke stark ist, An der Bruchstelle kann ein vollständiger Bruch auftreten. Holz in den anhaltenden Rissen der Gabeln kann sehr leicht infiziert werden, da sich an diesen Stellen Regenwasser ansammelt.. In solche Lücken geraten auch verschiedene Verunreinigungen, die der Aufrechterhaltung einer hohen Luftfeuchtigkeit und einer fortschreitenden Infektion förderlich sind. Das an den Rändern der Frakturebene gebildete Heilungsgewebe wird durch die Bewegungen der gespaltenen Äste zerkleinert und gerieben. Es geht mit dem Austreten von Säften einher (Assimilationsprodukte), ein ausgezeichneter Nährboden für verschiedene Bakterien und Pilze. Unter solchen Bedingungen ist die Zersetzung des Holzes sehr schnell und schreitet im Stamm nach unten fort und breitet sich immer weiter zu den Zweigen aus.

Sehr oft tritt die Infektion des Holzes in der Gabel auf, bevor es bricht, wodurch die Stelle geschwächt wird, an der sich die Zweige verbinden; Der Riss wird dann zu einem Sekundärschaden. Deshalb, dass viele der schmalen Gabeln taschenartige Lücken schaffen, mis itp., in denen Wasser, das organische Materialien einfängt und ansammelt, die Zersetzung der Rinde begünstigt, und dann Holz. Solcher Schaden, basierend auf dem fortschreitenden Verfall des Stammholzes, ist sehr häufig bei Limetten und Ahorn infolge einer defekten Kronengabelung. In einigen Fällen können Filter aus Kunststoffrohren in die resultierenden Vertiefungen an den Bifurkationsstellen eingesetzt werden., Entwässerung von angesammeltem Wasser.

Beschädigung der natürlichen Bindung, Was ist gesundes Holz?, führt immer zu Astbruch, das heißt, zum Verlust eines bedeutenden Teils des Baumes. Die daraus resultierenden großen Wunden entstellen den Baum, es ist sehr schwierig, sie vollständig zu heilen, und sogar pflegen, Verhinderung der Infektion des Holzes – Es ist nicht einfach. Die Behandlung besteht darin, die gesamte Ebene der Fraktur mit einem Meißel auszurichten, einschließlich des Ufers, Geben Sie ihm eine vertikal längliche Form und sichern Sie ihn mit den bereits besprochenen Mitteln.

Bei starkem inneren Verfall des Stammholzes, ein großes Glied abbrechen, und oft ist ein großer Teil der Krone gleichbedeutend mit der Zerstörung des gesamten Baumes. In den meisten Fällen ist es nicht gerechtfertigt, Pflegeverfahren durchzuführen. Solche Bäume stellen oft eine Bedrohung für Menschen dar und sollten entfernt werden.

Schäden durch einen zu kleinen Bifurkationswinkel können durch entsprechende Formgebung der Krone vermieden werden, und vor allem durch Beibehalten höherer Verzweigungswinkel. Verhindern, dass Gabelungen brechen, beide gesund, sowie solche mit beschädigtem Holz, Dies ist durch die Installation spezieller Bindungen möglich.

Bindungen gegen Bruch.

Bei solchen Bindungen werden zwei oder mehr Zweige miteinander verbunden, um sich gegenseitig zusammenzuhalten, um Risse oder Brüche an der Gabelung zu vermeiden. Diese Bindungen können auch sehr effektiv das Brechen von Ästen und Gliedmaßen oberhalb des Verzweigungspunktes verhindern (Gabelung). Der Zweck des Bindens besteht nicht nur darin, den Baum vor Beschädigung zu schützen, aber sehr oft ist es aus Sicherheitsgründen notwendig. Ein solcher Schutz ist auf Straßen für den Autoverkehr von großer Bedeutung, neben den elektrischen Drähten, Telekommunikation und andere Geräte, für die Bäume ein Risiko darstellen können.